WAS UNSERE KUNDEN SCHREIBEN.


STANDORT: NEUSÄSS

Neusäß | Drexl + Ziegler


Letzte Bewertungen:

Wolfgang Richter:
1 Rezension


"Kompetente Beratung, sehr freundlicher Empfang, es wurde sich sehr viel Zeit für mich als Kunde genommen. Die Übergabe war perfekt, es wurden viele Neuerungen kompetent erklärt. Einfach empfehlenswert, auch wenn die Anreise etwas weiter ist (350 km)."

STANDORT: GÜNZBURG

Günzburg | Drexl + Ziegler


Letzte Bewertungen:

Moritz Hackenjos:
17 Rezensionen


"Ich hatte eine Panne auf der Autobahn Richtung München und habe das Auto direkt zur Reparatur vorbei bringen können. Die Reparatur verlief schnell und unkompliziert somit konnte ich das Auto nach einem Tag wieder abholen. Alles am Auto wurde zu meiner Zufriedenheit wieder in stand gesetzt. Die Mitarbeiter waren überaus freundlich und zuvorkommend."

STANDORT: GERSTHOFEN

Gersthofen | Drexl + Ziegler


Letzte Bewertungen:

Roli DTM:
1 Rezension


"Hallo Zusammen, Fa. D&Z Gersthofen wo der Dienst am Kunden noch gelebt wird. Trotz straff gefüllten Terminkalender wird sich Zeit für den Kunden genommen um die bestmöglichste Lösung seines Problems zu finden. Sehr kompetentes Team. Einfach klasse! Eine BMW-Werkstatt mit starker Performance. Weiter so.Jederzeit zu empfehlen."


Alle Bewertungen lesen: Neusäß

Alle Bewertungen lesen: Günzburg

Alle Bewertungen lesen: Gersthofen

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.