BMW X1 in Günzburg günstig kaufen

BMW X1 in Günzburg – die perfekte Wahl

Der BMW X1 fasziniert. Wie kaum ein anderes Fahrzeug kann dieses Modell in der aktuellen Generation überzeugen und ist wie geschaffen für Fahrten in Günzburg und Umgebung. Bei Drexl + Ziegler finden Kunden aus Günzburg Ihren BMW X1 in unterschiedlichen Ausführungen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen jederzeit gerne einen Neuwagen, bei dem Sie die einzelnen Details in unserem BMW X1 Neuwagen Konfigurator festlegen und nicht Ihre eigenen vier Wände in Günzburg verlassen müssen. Alternativ erhalten Sie bei uns natürlich auch eine Tageszulassung, einen Jahreswagen oder einen klassischen Gebrauchtwagen in erstklassigem Zustand. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

AKTUELLE BMW X1 TOP ANGEBOTE

Drexl + Ziegler: Ihr Autopartner für Günzburg

Das rund 20.000 Einwohner große Günzburg ist eine Kreisstadt im bayerischen Teil von Schwaben. Der Ort trägt seinen Namen aufgrund der Mündung der Günz in die Donau und befindet sich am südlichen Rand des Donaurieds bzw. Donaumooses. Bereits in römischen Zeiten stand an dieser verkehrsgünstigen Stelle ein römisches Kastell und auch in den folgenden Jahrhunderten wird Günzburg immer wieder erwähnt. Berühmt war Günzburg vor allem im 18. Jahrhundert als hier der österreichische Maria-Theresien-Taler geprägt wurde. Bis 1806 gehörte der Ort über viele Jahr zu Österreich. Als bayerische Stadt wurde der Ort Mitte des 19. Jahrhunderts an die Bahnlinie zwischen München und Stuttgart angeschlossen.

Wer heute seinen Weg nach Günzburg findet, besucht in den meisten Fällen das Legoland. Dieser Freizeitpark wurde 2002 eröffnet und zählt Jahr für Jahr rund 1,3 Millionen Besucher. Im Ort selber ist vor allem die Frauenkirche aus der Epoche des Rokoko zu nennen, während das markgräfliches Schloss das einzige Habsburger Schloss auf deutschem Boden darstellt. Zudem verfügt Günzburg über eine gut erhaltene Altstadt, die zum Flanieren einlädt.

Mit dem Auto erreicht man Drexl + Ziegler in Günzburg direkt vor Ort. Unsere Filiale befindet sich in der Robert-Koch-Straße 8 und damit unweit der Bundesstraße B16 an der Ausfallstraße in Richtung Nornheim. Gerne liefern wir Ihnen Ihr Fahrzeug an einen Ort Ihrer Wahl. Dementsprechend brauchen Sie nach Ihrem Autokauf nicht zwingend in unsere Filiale zu kommen, sondern können das Modell auch in Ihren eigenen vier Wänden bzw. vor Ihrem Haus in Empfang nehmen. Günzburg ist verkehrstechnisch bestens erschlossen und wird neben der B16 auch von der B10 bedient. Darüber hinaus existiert ein direkter Anschluss an die Autobahn A8 und auch IC und EC-Züge halten in dem Ort.

Die ökonomische Bedeutung von Günzburg ist groß, was sich an mehreren bedeutenden Industriebetrieben ablesen lässt. Neben einem Hersteller von Technik für die Desinfektion von Wasser werden hier Rindfleischscheiben für eine große Fastfood-Kette sowie Backoblaten und Leitern produziert.

Mit der BMW X-Reihe setzt der bayerische Traditionshersteller auf das SUV-Segment. Interessant ist dabei, dass die Münchner diesen Begriff bewusst vermeiden und stattdessen von SAV für „Sports Activity Vehicles“ sprechen. Ins Leben gerufen wurde die Modellereihe im Jahr 1999 und bietet mittlerweile eine ganze Bandbreite, beginnend mit dem X1 als Mini- bzw. Kompakt-SUV bis hin zum ausgewachsenen X7, der in der Oberklasse antritt. Kennzeichnend sind sowohl die enorme Ausstattung, die in vielerlei Hinsicht wegweisend ist, als auch die Kombination aus leistungsstarken Motoren und einem umweltfreundlichen Antrieb.

Den Auftakt zur X-Reihe markierte der X5. Das Fahrzeug wird in den USA produziert und war ursprünglich vor allem für den amerikanischen Markt gedacht, entwickelte sich allerdings auch in Deutschland zum Erfolgsmodell. Bis zum nächsten Modell, dem X3 vergingen vier Jahre. 2003 erschien das kompakte SUV und rundete die Reihe zunächst nach unten ab. Der X6 folgte 2008 als Crossover und unterstreicht den Coupé-Charakter der Reihe. Die Basis bildet der X5 und seither gilt die Kombination aus mit ungeraden und darauffolgenden geraden Zahlen(X3 und X4, X1 und X2 etc.) als Markierung für das Basismodell und dessen Coupé-Variante. Der X4 existiert seit 2014, der X2 erschien 2018, während der X1 bereits 2009 ins Leben gerufen wurde.

BMW X1 und X2

Der BMW X1 ist das kleinste SUV seines Herstellers und befindet sich seit 2015 in der zweiten Modellgeneration. Diese erhielt gleich nach ihrem Debüt das „Goldene Lenkrad“ als bestes SUV der Mittelklasse. In der Länge bringt es das Fahrzeug auf 4,44 Meter. Ein Charakteristikum des X1 ist der erstmals verwendete Frontantrieb, der jedoch auf Wunsch durch einen Allradantrieb ersetzt werden kann. Das Leistungsspektrum der Benzin- und Dieselmotoren liegt zwischen 116 und 192 PS. An Ausstattung werden unter anderem Panorama-Glasdach, LED-Scheinwerfer oder auch ein Head-Up-Display geboten. Der X2 ist die Coupé-Variante und seit 2018 erhältlich. Mit 4,36 Meter Länge ist das Modell kürzer aber mit bis zu 306 PS auch stärker bzw. sportlicher motorisiert.

BMW X3 und X4

Der BMW X3 befindet sich mittlerweile in der dritten Generation, die seit 2017 zu haben ist. Wenngleich das Modell als Kompakt-SUV gilt, weist es ein stattliches Maß von 4,73 Meter Länge auf. Vergleicht man die aktuelle Generation mit ihren Vorgängern, so ist ein deutliches Wachstum erkennbar, wobei der Hersteller trotzdem das Gewicht reduzieren konnte. Angetrieben wird der X3 auf Wunsch einem Motor des Werkstuners M, die stolze 354 PS leistet. Alternativ zum Allradgetriebe kann auch mit Hinterradantrieb gefahren werden. Kennzeichnend für den Innenraum sind das größte Head-Up-Display der Klasse und eine intuitive Gestensteuerung. Der X4 ist seit 2018 in der zweiten Generation angelangt und entspricht technisch sowie bei den Motoren dem X3. Einzig die Maße sind mit 4,76 Meter Länge noch ein wenig beeindruckender.

BMW X5 und X6

Der aktuelle X5 ist bereits in der vierten Generation und damit schon ein Klassiker im Programm seines Herstellers. Eine Besonderheit besteht beispielsweise in der zweigeteilten Heckklappe, die sich elektrisch öffnen lässt sowie in der optionalen dritten Sitzreihe. Des Weiteren wird auf analoge Rundinstrumente zugunsten des BMW Live Cockpits Professional verzichtet und auch Laserlicht darf nicht fehlen. In der Länge bringt es der X5 auf 4,92 Meter und ist dabei mehr als zwei Meter breit. Der X6 ist in der zweiten Generation, die seit 2014 erhältlich ist und vor allem durch sein bahnbrechendes Design überzeugt.

BMW X7

Der BMW X7 krönt schließlich die X-Reihe. 2019 erschien das 5,15 Meter lange Fahrzeug auf dem Markt und könnte 2020 durch den X8 als Coupé ergänzt werden. Der X7 bietet serienmäßig sieben Sitzplätze, die jeweils individuell temperiert werden können. Ebenfalls arbeitet das SUV mit einer Technik, dank der es zum Einsteigen automatisch abgesenkt wird. Im Innenraum überzeugen die großen Displays auf der Rückseite der Vordersitze sowie der Personal Co-Pilot.

Wenn Sie viel in Günzburg unterwegs sind, erweist sich der BMW X1 als überaus zuverlässiges Fahrzeug. Wir sind seit vielen Jahren auf Modelle dieses Herstellers spezialisiert und bieten den BMW X1 daher zu besonders günstigen Konditionen. Drexl + Ziegler ist ein Familienunternehmen, das sich seit 1950 mit Autos beschäftigt. Wir schreiben Vertrauen und eine persönliche Betreuung groß und beantworten gern all Ihre Fragen. Darüber hinaus greifen wir Ihnen bei der Finanzierung Ihres BMW X1 für Günzburg unter die Arme und räumen besonders günstige monatliche Raten ein. Sie werden staunen, wie wenig Ihr Budget belastet wird. Des Weiteren freuen wir uns darauf, Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung zu nehmen und veranschlagen hierfür einen durch und durch fairen Preis.