BMW 840 Jahreswagen

BMW 840 Jahreswagen – die womöglich beste Entscheidung

Folgt man dem Rat vieler Experten, so stellt ein BMW 840 Jahreswagen die beste Wahl für ein neues Fahrzeug dar. Die Gründe liegen auf der Hand: einerseits ist ein BMW 840 Jahreswagen ein fast neues Fahrzeug, das seinen ersten Wertverlust bereits hinter sich hat. Das Modell stammt meist aus der aktuellem Generation, ist mit jeder Menge attraktiver Extras versehen und wurde bestens eingefahren. In qualitativer Hinsicht gibt es somit nichts auszusetzen. Andererseits ist da auch noch der Preis – und der entspricht voll und ganz dem eines Gebrauchtwagens. Wir von Drexl + Ziegler sichern Ihnen zudem zusätzliche Rabatte, sodass Sie garantiert ein Schnäppchen machen.

Entsprechend der Namensgebung befindet sich der BMW 8er voll und ganz in der Oberklasse und ist das sportliche Pendant zum 7er. Nachdem bereits in den 1990er Jahren ein Fahrzeug unter der Bezeichnung auf dem Markt war, ließ der Hersteller die Tradition im Jahr 2018 und 2019 als Coupé sowie als Cabriolet wieder aufleben. Einen Vorgeschmack auf diesen Traumwagen gab BMW bereits im Rahmen des 2017er Concorso d’Eleganza Villa d’Este, womit der hohe Anspruch an das Design unterstrichen wurde. Die Serienversion wurde dann im Umfeld des 24 Stunden- Rennens von Le Mans im Jahr 2018 gezeigt und offenbart den enormen Leistungsstand bei BMW. Beim Bau wurde selbst in der tragenden Konstruktion auf kohlenstofffaserverstärkten Kunststoff gesetzt, was Gewicht und Effizienz steigert. Des Weiteren finden sich diverse Bauteile aus Aluminium.

Maße und Zahlen zum BMW 8er

Der BMW 8er misst 4,85 Meter und ist dabei 1,90 Meter breit. Die Höhe liegt bei gerade einmal 1,34 Meter, womit mit Fug und Recht von einer „Flunder“ gesprochen werden kann. Dennoch präsentiert BMW keine reine Fahrmaschine, sondern stattet das Coupé mit einem soliden Kofferraum von 420 Liter Kapazität aus. Auch beachtlich ist die maximale Zuladung von einer halben Tonne. Natürlich handelt es sich um einen Zweisitzer, wenngleich im Fond immerhin so genannte „Notsitze“ untergebracht wurden, um auch die gelegentliche Mitfahrt weiterer Personen zu ermöglichen. Unter der Motorhaube brilliert der BMW 8er sowohl mit einem Diesel- wie einem Benzinaggregat, die beide an einen xDrive Allradantrieb gekoppelt werden und über eine Acht-Stufen-Automatik arbeiten. Die Leistung liegt bei 320 bzw. 530 PS und wer es sportlich mag, beschleunigt in gerade einmal 3,7 Sekunden auf 100 km/h.

Komfort des BMW 8er

Ein Blick auf die Technik der BMW 8er-Reihe verrät ebenfalls eine sportliche Ausrichtung. Dass mit einem digitalen Cockpit gearbeitet wird, ist weniger erstaunlich als dessen zahlreiche Anzeigemöglichkeiten. Neben Geschwindigkeit, Drehzahl und Kilometerstand erscheinen auch Informationen zu den Fliehkräften in Form eines G-Meters. Des Weiteren lassen sich natürlich unterschiedliche Fahrmodi einstellen, sodass auch das gravitätische und sparsame Cruisen durch die Innenstadt gelingt. Gesteuert wird das Modell weitgehend über das Live Cockpit Professional, das eine Einbindung mobiler Geräte ermöglicht und mit zwei Displays im Format von 12,3 und 10,25 Zoll arbeitet. Ebenfalls verfügt der BMW 8er über ein Head-Up-Display und kann neben Sprache auch über Gesten gesteuert werden.

Sicherheit des BMW 8er

Die Sicherheit des BMW 8er manifestiert sich beispielsweise in einer Reihe untereinander vernetzter Assistenten. So hält das Fahrzeug sowohl im Stau als auch auf der Autobahn automatisch den Abstand und ist zudem in der Lage, ein einheitliches Tempo zu fahren. Geschwindigkeitsbegrenzungen werden dabei in Echtzeit integriert, sodass Radarfallen ihren Schrecken verlieren. Ebenfalls unterstützt der BMW 8er beim Halten der Spur und warnt sogar vor dem Querverkehr und Heckkollisionen. Auch werden Personen auf der Fahrbahn erkannt und ein Bremsvorgang eingeleitet. Geöffnet und verriegelt wird der BMW 8er über das Smartphone.

Jeder BMW 840 Jahreswagen wird in unserer Werkstatt sorgfältig geprüft. Sie erhalten ein Fahrzeug in einwandfreiem Zustand dessen Erstzulassung – entsprechend der Bezeichnung als „Jahreswagen“ – maximal zwölf Monate zurückliegt. Hinsichtlich Lackierung, Motorisierung und Ausstattung handelt es sich meist um Top-Modellen, bei denen Sie jedoch die zahlreichen Extras nicht zusätzlich bezahlen müssen. Darüber hinaus ist eine BMW 840 Jahreswagen stets direkt verfügbar und kann sofort vom Hof gefahren werden. Sie fragen nach einer Finanzierung? Dann stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und überzeugen durch knapp kalkulierte monatliche Raten. Des Weiteren sind wir gerne bereit, Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung zu nehmen. Und das zu rundum fairen Konditionen.