BMW X1 Jahreswagen

BMW X1 Jahreswagen – die womöglich beste Entscheidung

Folgt man dem Rat vieler Experten, so stellt ein BMW X1 Jahreswagen die beste Wahl für ein neues Fahrzeug dar. Die Gründe liegen auf der Hand: einerseits ist ein BMW X1 Jahreswagen ein fast neues Fahrzeug, das seinen ersten Wertverlust bereits hinter sich hat. Das Modell stammt meist aus der aktuellem Generation, ist mit jeder Menge attraktiver Extras versehen und wurde bestens eingefahren. In qualitativer Hinsicht gibt es somit nichts auszusetzen. Andererseits ist da auch noch der Preis – und der entspricht voll und ganz dem eines Gebrauchtwagens. Wir von Drexl + Ziegler sichern Ihnen zudem zusätzliche Rabatte, sodass Sie garantiert ein Schnäppchen machen.

AKTUELLE BMW X1 Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Mit der BMW X-Reihe setzt der bayerische Traditionshersteller auf das SUV-Segment. Interessant ist dabei, dass die Münchner diesen Begriff bewusst vermeiden und stattdessen von SAV für „Sports Activity Vehicles“ sprechen. Ins Leben gerufen wurde die Modellereihe im Jahr 1999 und bietet mittlerweile eine ganze Bandbreite, beginnend mit dem X1 als Mini- bzw. Kompakt-SUV bis hin zum ausgewachsenen X7, der in der Oberklasse antritt. Kennzeichnend sind sowohl die enorme Ausstattung, die in vielerlei Hinsicht wegweisend ist, als auch die Kombination aus leistungsstarken Motoren und einem umweltfreundlichen Antrieb.

Den Auftakt zur X-Reihe markierte der X5. Das Fahrzeug wird in den USA produziert und war ursprünglich vor allem für den amerikanischen Markt gedacht, entwickelte sich allerdings auch in Deutschland zum Erfolgsmodell. Bis zum nächsten Modell, dem X3 vergingen vier Jahre. 2003 erschien das kompakte SUV und rundete die Reihe zunächst nach unten ab. Der X6 folgte 2008 als Crossover und unterstreicht den Coupé-Charakter der Reihe. Die Basis bildet der X5 und seither gilt die Kombination aus mit ungeraden und darauffolgenden geraden Zahlen(X3 und X4, X1 und X2 etc.) als Markierung für das Basismodell und dessen Coupé-Variante. Der X4 existiert seit 2014, der X2 erschien 2018, während der X1 bereits 2009 ins Leben gerufen wurde.

BMW X1 und X2

Der BMW X1 ist das kleinste SUV seines Herstellers und befindet sich seit 2015 in der zweiten Modellgeneration. Diese erhielt gleich nach ihrem Debüt das „Goldene Lenkrad“ als bestes SUV der Mittelklasse. In der Länge bringt es das Fahrzeug auf 4,44 Meter. Ein Charakteristikum des X1 ist der erstmals verwendete Frontantrieb, der jedoch auf Wunsch durch einen Allradantrieb ersetzt werden kann. Das Leistungsspektrum der Benzin- und Dieselmotoren liegt zwischen 116 und 192 PS. An Ausstattung werden unter anderem Panorama-Glasdach, LED-Scheinwerfer oder auch ein Head-Up-Display geboten. Der X2 ist die Coupé-Variante und seit 2018 erhältlich. Mit 4,36 Meter Länge ist das Modell kürzer aber mit bis zu 306 PS auch stärker bzw. sportlicher motorisiert.

BMW X3 und X4

Der BMW X3 befindet sich mittlerweile in der dritten Generation, die seit 2017 zu haben ist. Wenngleich das Modell als Kompakt-SUV gilt, weist es ein stattliches Maß von 4,73 Meter Länge auf. Vergleicht man die aktuelle Generation mit ihren Vorgängern, so ist ein deutliches Wachstum erkennbar, wobei der Hersteller trotzdem das Gewicht reduzieren konnte. Angetrieben wird der X3 auf Wunsch einem Motor des Werkstuners M, die stolze 354 PS leistet. Alternativ zum Allradgetriebe kann auch mit Hinterradantrieb gefahren werden. Kennzeichnend für den Innenraum sind das größte Head-Up-Display der Klasse und eine intuitive Gestensteuerung. Der X4 ist seit 2018 in der zweiten Generation angelangt und entspricht technisch sowie bei den Motoren dem X3. Einzig die Maße sind mit 4,76 Meter Länge noch ein wenig beeindruckender.

BMW X5 und X6

Der aktuelle X5 ist bereits in der vierten Generation und damit schon ein Klassiker im Programm seines Herstellers. Eine Besonderheit besteht beispielsweise in der zweigeteilten Heckklappe, die sich elektrisch öffnen lässt sowie in der optionalen dritten Sitzreihe. Des Weiteren wird auf analoge Rundinstrumente zugunsten des BMW Live Cockpits Professional verzichtet und auch Laserlicht darf nicht fehlen. In der Länge bringt es der X5 auf 4,92 Meter und ist dabei mehr als zwei Meter breit. Der X6 ist in der zweiten Generation, die seit 2014 erhältlich ist und vor allem durch sein bahnbrechendes Design überzeugt.

BMW X7

Der BMW X7 krönt schließlich die X-Reihe. 2019 erschien das 5,15 Meter lange Fahrzeug auf dem Markt und könnte 2020 durch den X8 als Coupé ergänzt werden. Der X7 bietet serienmäßig sieben Sitzplätze, die jeweils individuell temperiert werden können. Ebenfalls arbeitet das SUV mit einer Technik, dank der es zum Einsteigen automatisch abgesenkt wird. Im Innenraum überzeugen die großen Displays auf der Rückseite der Vordersitze sowie der Personal Co-Pilot.

Jeder BMW X1 Jahreswagen wird in unserer Werkstatt sorgfältig geprüft. Sie erhalten ein Fahrzeug in einwandfreiem Zustand dessen Erstzulassung – entsprechend der Bezeichnung als „Jahreswagen“ – maximal zwölf Monate zurückliegt. Hinsichtlich Lackierung, Motorisierung und Ausstattung handelt es sich meist um Top-Modellen, bei denen Sie jedoch die zahlreichen Extras nicht zusätzlich bezahlen müssen. Darüber hinaus ist eine BMW X1 Jahreswagen stets direkt verfügbar und kann sofort vom Hof gefahren werden. Sie fragen nach einer Finanzierung? Dann stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und überzeugen durch knapp kalkulierte monatliche Raten. Des Weiteren sind wir gerne bereit, Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung zu nehmen. Und das zu rundum fairen Konditionen.