BMW 116 Gebrauchtwagen in Ulm günstig kaufen

AKTUELLE BMW 116 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

14.450,-

19% MwSt. ausweisbar

116i 5-Türer Advantage NAVI TEMPOMAT PDC SHZ.

Fahrzeug-Nr. 61425| Vorlauffahrzeug
80 kW (109 PS) | Super E5 (Euro 6)
40.490 km
02.06.2016
6-Gang Handschaltung
Schwarz uni
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 128 g/km, Energieeffizienzklasse: B

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

12.990,-

19% MwSt. ausweisbar

116d 5-türer Advantage PDC SHZ Alu Tempomat

Fahrzeug-Nr. 27063| Vorlauffahrzeug
85 kW (116 PS) | Diesel (Euro 6)
47.990 km
06.11.2015
6-Gang Handschaltung
schwarz uni
Verbrauch kombiniert: 4,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 109 g/km, Energieeffizienzklasse: A

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

14.990,-

19% MwSt. ausweisbar

116i 5-türer Advantage SHZ PDC Alu 16 Klimaauto.

Fahrzeug-Nr. 61095| Vorlauffahrzeug
80 kW (109 PS) | Super E5 (Euro 6)
23.490 km
03.06.2016
6-Gang Handschaltung
schwarz uni
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 128 g/km, Energieeffizienzklasse: B

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

16.990,-

19% MwSt. ausweisbar

116i 5-t. M Sport Navi GSD PDC SHZ MFL Tempomat

Fahrzeug-Nr. 61598| Vorlauffahrzeug
80 kW (109 PS) | Super E5 (Euro 6)
43.490 km
02.06.2016
6-Gang Handschaltung
saphirschwarz-metallic
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 123 g/km, Energieeffizienzklasse: B

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

Angebot
13.990,- €

13.590,-

19% MwSt. ausweisbar

116d 5-Türer Advantage Tempomat SHZ. PDC MFL

Fahrzeug-Nr. 32633| Vorlauffahrzeug
85 kW (116 PS) | Diesel (Euro 6)
42.990 km
08.06.2016
6-Gang Handschaltung
Karmesinrot uni
Verbrauch kombiniert: 4,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 109 g/km, Energieeffizienzklasse: A

BMW 116

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

Angebot
14.790,- €

14.490,-

19% MwSt. ausweisbar

116i 5-Türer Advantage LED NAVI PDC SHZ Alu

Fahrzeug-Nr. 52080| Vorlauffahrzeug
80 kW (109 PS) | Super E5 (Euro 6)
50.990 km
17.11.2015
6-Gang Handschaltung
Saphirschwarz metallic
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 128 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Auto in Ulm gesucht? Drexl + Ziegler hilft Ihnen weiter Mit etwas mehr als 120.000 Einwohnern ist Ulm eine Großstadt und liegt an der Grenze des Bundeslandes Baden-Württemberg. Hier endet die Schwäbische Alb und Bayern beginnt. Ulm befindet sich auf beiden Seiten der Donau und ist insbesondere für das Ulmer Münster bekannt. Mit 161 Meter Höhe bietet diese Kirche den höchsten Kirchturm der Welt auf. Von hier lassen sich bei klarem Wetter sogar die Umrisse der Alpen erkennen. Die Geschichte der Stadt beginnt im Mittelalter während dem Ulm zur Königspfalz erhoben wurde. Die wichtige Handelsstadt avancierte während der Renaissance zu den bedeutendsten Orten Deutschlands und ist bis heute ein lebendiger wirtschaftlicher Standort. Kennzeichnend für die Innenstadt ist die Mischung aus alten und neu errichteten Gebäuden, die hier nach Ansicht vieler Experten besonders gelungen ist. Besonders beliebt ist dabei das Fischerviertel mit seinen vielen Fachwerkhäusern. Heutzutage ist Ulm vor allem für zahlreiche Hersteller von Waffen und Waffensystemen sowie Verteidigungsindustrie bekannt. Darüber hinaus finden sich hier Unternehmen aus der Elektroindustrie und ein bekannter Nutzfahrzeughersteller. Überhaupt ist Ulm auch als Autostandort relevant, was sich an diversen Niederlassungen zeigt. Wer von Ulm zu einem der Standorte von Drexl + Ziegler gelangen möchte, braucht lediglich über die Autobahn A8 nach Günzburg zu fahren. Sie erreichen uns nach kurzer Fahrt und profitieren von unserem umfangreichen Service. Gerne begrüßen wir Sie auch in Neusäß und Gersthofen, unweit von Augsburg. Ulm ist zudem auch an die A7 angebunden, womit die Stadt verkehrstechnisch glänzend gelegen ist. Unterstrichen wird dies durch gleich vier Bundesstraßen, die über das Stadtgebiet verlaufen. Um einen Neuwagen, Gebrauchtwagen oder auch eine Tageszulassung bzw. einen Jahreswagen von Drexl + Ziegler zu erhalten, brauchen Sie Ulm nicht zu verlassen. Selbstverständlich organisieren wir für Sie einen Lieferservice und bringen das neu erworbene Fahrzeug direkt zu Ihnen nach Hause.

Mit dem BMW 1er erfolgt der Einstieg in der Welt des bayerischen Automobilherstellers. Das Kompaktmodell ist seit 2004 auf dem Markt, wurde jedoch in den 1990er Jahren in einer ähnlichen Form als BMW Compact angeboten. Bereits mit der ersten Generation gelang BMW ein großer Wurf, sodass nach wenigen Jahren bereits das einmillionste Fahrzeug vom Band rollte. 2011 erschien die zweite Generation und wird ausschließlich als Schräghecklimousine angeboten. Die Plattform entspricht der der 3er-Reihe.

Der BMW 1er in Zahlen

Der BMW 1er ist sowohl als Dreitürer als auch als Fünftürer erhältlich und bringt es auf eine Länge von 4,33 Meter. Im direkten Vergleich mit der Vorgängergeneration ist somit ein Wachstum um stolze 8,5 Zentimeter zu verzeichnen und auch der Radstand ist in diesem Kontext angewachsen. Breite und Höhe des Fahrzeugs rangieren bei 1,77 Meter bzw. 1,44 Meter. In puncto Laderaum bringt es der BMW 1er auf 360 Liter allein im Kofferraum, die problemlos auf bis zu 1.200 Liter erweitert werden können.

Die Motorenpalette der BMW 1er-Reihe ist durch Effizienz gekennzeichnet und erweist sich gleichermaßen als sparsam wie leistungsstark. Seit der Modellpflege im Jahr 2016 liegt das Leistungsspektrum bei den Benzinmotoren zwischen 109 und 224 PS, die aus Reihen-Dreizylinder- und Vierzylinder-Motoren stammen. Allen Ausführungen gemeinsam ist der Hinterradantrieb und neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist zum Teil auch eine Acht-Stufen-Automatik zu haben. Die Ausführung des Werkstuners M leistet stolze 340 PS und wer sich für einen Diesel entscheidet, bringt zwischen 95 und 224 PS auf die Straße.

Extras der BMW 1er Reihe

Der BMW 1er bietet eine Reihe an Annehmlichkeiten, die über die Kompaktklasse hinausgehen. Im Mittelpunkt steht dabei die Integration des Smartphones und damit die Nutzung von Apps oder auch eines umfassenden Online-Angebots. Hier ist sogar eine Musikerkennung integriert und zudem bietet das Fahrzeug auf Wunsch den Zugriff auf mehr als 30 Millionen Musiktitel. Dass sich auch die klassischen Social Media Dienste nutzen lassen, versteht sich in diesem Kontext von selbst. Ein Schmankerl stellt der Concierge Service dar. Ein Knopfdruck genügt und schon werden beispielsweise Informationen zum Wetter, zu Flügen oder Restaurants gegeben. Praktisch ist zudem, dass via App auch aus der Ferne der Standort und der Füllstand des Tanks angezeigt werden können und das Fahrzeug aus der Ferne verriegelt werden kann. Ebenfalls informiert der Tour Manager über die optimale Abfahrtzeit um ein Ziel zu erreichen. BMW spricht in diesem Kontext selbstbewusst vom Konzept “E1NS WEITER“.

Die Sicherheit der BMW 1er Reihe

Selbstverständlich legt der Hersteller beim BMW 1er auch ein großes Augenmerk auf die Sicherheit. Deutlich wird dies angesichts der vielen Assistenzsysteme. In der Innenstadt arbeitet beispielsweise ein Driving Assistant, der vor Auffahrunfällen warnt und zudem die Personenerkennung beherrscht und automatisch den Bremsvorgang einleitet. Auch bietet der BMW 1er einen Spurverlassens- und Spurwechselassistenten und warnt bei nachlassender Aufmerksamkeit bzw. empfiehlt das Einlegen einer Pause. Wer auf Landstraße oder Autobahn unterwegs ist, genießt die Vorzüge einer aktiven Geschwindigkeitsregelung, in die sich auch Informationen über bestehende Tempolimits integrieren lassen. Dank eines Parkassistenten ist auch das Einparken kein Problem und Parklücken werden sogar im Vorbeifahren erkannt.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.