17.01.2020

FELIX BRUNNER – "ERFOLGREICH DURCH OPTIMISMUS"

AZ Wissen am 15.01.2020 in der Stadthalle Gersthofen.

Halbzeit bei AZ Wissen: Am Mittwoch, den 15.01.2020 fand der vierte Vortrag der renommierten Reihe der Augsburger Allgemeine in der Stadthalle Gersthofen statt. Wir waren vor Ort!

In einem fast ausverkauften Saal rollte Felix Brunner – Behindertensportler und Redner – in seinem Sport-Rollstuhl gekonnt auf die Bühne und zog die Zuhörer sofort mit Humor und Optimismus in seinen Bann.
Der 30-jährige war Bergsteiger mit Leib und Seele und außerdem aktives Mitglied bei der Bergwacht. Vor fast genau elf Jahren stürzte er beim Eisklettern ab und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Entgegen aller Erwartungen überlebte er den schweren Sturz und kämpfte sich zurück ins Leben. 13 Monate Intensivstation, 60 Operationen und 800 Bluttransfusionen waren dafür nötig, aber er hat es geschafft! Niemals aufgeben, immer optimistisch bleiben – das war seine Strategie, um diesen Schicksalsschlag zu überleben.

Auch wenn sein Beispiel ein "äußerst dramatisches ist, lässt sich diese Denkweise auf fast alle Niederlagen und jegliches Scheitern übertragen", so Brunner. Für ihn lag der Weg zurück zum Glück darin, die Situation zu akzeptieren, eine Chance zu sehen, aktiv zu werden und sich realistische Ziele zu setzen. Sobald man anfängt, einen Rückschlag zu akzeptieren, entstehe daraus eine Chance. Außerdem sei es wichtig, sich selbst Fehler zu erlauben und aus diesen Fehlern zu lernen. 

"Sobald man anfängt, einen Rückschlag zu akzeptieren, entsteht daraus eine Chance."

Die Lust am Leben und die Leidenschaft am Bergsport öffneten ihm somit neue Horizonte. Heute ist Felix Brunner bekannter Behindertensportler: Nur vier Jahre nach seinem lebensbedrohlichen Unfall überquerte er 2013 als erster Behindertensportler offroad in einem Handbike die Alpen. Von Füssen bis zum Gardasee. 12.000 Höhenmeter und mehr als 480 Kilometer. Außerdem ist er heute u.a. als Vortragsredner, Motivator und Buchautor tätig. Durch seine Vorträge spornt er die Menschen an, das eigene Scheitern als etwas Positives zu sehen und Chancen daraus zu entwickeln.
Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem inspirierenden und motivierenden Vortrag als Exklusivsponsor dabei sein durften!


Mehr Infos über Felix Brunner!



az_wiss_04_204919

 

Mehr Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier.



Die informativen und unterhaltsamen Vorträge dauern jeweils 90 Minuten. Eine Einzelkarte kostet pro Person und Abend 49,00 EUR. 

Kartenverkauf:

Telefon:      0821-777 44 44 

per E-Mail: wissen@augsburger-allgemeine.de

online:        Augsburger Allgemeine


____________________________________________________
Fotograf: Bernd Rottmann

Auf den Fotos abgebildetes Fahrzeug:

BMW X1 sDrive20i:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,0
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 136
Energieeffizienzklasse: B

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer PKW“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) im Internet unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Ansprechpartner
Annette Knoll
Personal- und Marketing Assistentin

+49 (0)821 480 68-791

annette.knoll@drexl-ziegler.de

Annette Knoll
Personal- und Marketing Assistentin
Carolina Graus
Referentin Marketing
Tobias Neubaur
Leiter Personal und Marketing

+49 (0)821 480 68-724

tobias.neubaur@drexl-ziegler.de

Tobias Neubaur
Leiter Personal und Marketing
Katrin Körfer
Personal + Marketing

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Bei Fragen, Wünschen oder Ideen wenden Sie sich gerne an uns, wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Formular absenden

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).

Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.