04.12.2019

BMW 2er GRAN COUPÉ.

Fahrfreude verdichtet.


Mit einer aufsehenerregenden sportlichen Variante des viertürigen Gran Coupés bringt BMW die Baureihe im Frühjahr 2020 auch in die Premium-Kompaktklasse. Das 2er Gran Coupé überzeugt mit Chic, Alltagstauglichkeit und bester Fahrtechnik.
Die Niere im Mesh-Design, die markanten Heckspoiler und die großen Lufteinlässe betonen die Sportlichkeit. Beim Design stechen auch die ausgestellten Radhäuser und die schräg angestellten Scheinwerfer mit LED-Technologie. Auch die Heckleuchten bestehen aus LED-Lampen, die weit in die Seite reichen und mit einem hochglänzenden, schwarzen Band verbunden sind. Ein besonderes Merkmal sind die rahmenlosen Türen vorne und hinten.

Das 2er Gran Coupé baut auf einer Frontantriebsarchitektur ähnlich dem neuen BMW 1er auf. Im Gegensatz zu diesem sind aber Federung, Dämpfng und Lenkung sportlicher abgestimmt. Mit der ARB-Technologie (Aktornahe Radschlupfbegrenzung) ist eine wesentlich schnellere und feinfühligere Regelung möglich. Zusätzlich kann ein adaptives Fahrwerk, das nicht serienmäßig enthalten ist, für besseren Komfort und Sportlichkeit sorgen.

Interieur.

Im BMW 2 Gran Coupé ist serienmäßig das BMW Live Cockpit mit analoger Geschwindigkeits- und Drehzahlanzeige sowie einem 5,1 Zoll großem Control Display in Black-Panel-Technologie und 8,8 Zoll großem Control Display mit Touch-Funktion verbaut. Optional kann der Innenraum durch illuminierte Leisten und Interieur-LED-Lichtquellen aufgewertet werden.
Der Gepäckraum hat ein Volmen von 430 Liter, die Rücksitzlehnen sind 40:20:40 umklappbar.


Das BMW Live Cockpit kann auch auf das BMW Live Cockpit Professional upgegradet werden und mit dem Connected Package Professional zahlreiche Connectivity-Features genutzt werden. Mit Hilfe des optionalen BMW Intelligent Personal Assistant können viele der Funktionen auch per Sprache gesteuert werden und verbessern so die Aufmerksamkeit und den Komfort beim Fahren. Dieser reagiert auch auf Befehle wie "Mir ist kalt" und erhöht daraufhin die Innenraumtemperatur. 

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen und lassen Sie sich von unserem Verkaufsteam beraten! 







BMW 218i Gran Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 5,7-5,4
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 131-123
Energieeffizienzklasse: B

BMW 220d Gran Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 4,5-4,2
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 119-110
Energieeffizienzklasse: A-B

BMW M235i xDrive Gran Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 7,1 - 6,7
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 162 - 153
Energieeffizienzklasse: C


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer PKW" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.
Ihre Ansprechpartner
Tobias Mögele
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß

+49 (0)821 480 68-725

tobias.moegele@drexl- ziegler.de

Tobias Mögele
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß
Michael Mellen
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß

+49 (0)821 480 68-755

Michael.Mellen@drexl- ziegler.de

Michael Mellen
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß
Jürgen Pfadler
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß

+49 (0)821 480 68-750

Juergen.pfadler@drexl-ziegler.de

Jürgen Pfadler
BMW Exklusiv Verkäufer
Neusäß

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen kontaktieren Sie uns hier:

Formular absenden

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).

Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.